28. Juni – 4. Juli 2015

In der ersten Ferienwoche der Sommerferien (28. Juni – 04. Juli 2015) erleben wir wieder eines der absoluten Highlights dieses Sommers: zusammen mit 20 Coaches aus Texas/USA trainieren wir im Rahmen der Ferienspiele eine Woche lang BASEBALL. In Original-Shirts und Kappen der amerikanischen Baseball-Profiliga MLB lernst Du mit deinen Freunden diese faszinierende und weltweit drittgrößte Sportart kennen.

Wenn Du zwischen 8-12 Jahren bist, erwarten wir Dich und Deine Freunde gerne von Montag bis Freitag täglich von 8:30 Uhr – 12:00 Uhr (mittwochs bis 10:00 Uhr) am Sportplatz (Freifläche hinter der Radrennbahn, Heeper Str. 301, 33607 Bielefeld an der Ecke zu den Heeper Fichten).

Für die 13-19 Jährigen geht’s täglich von 13:00 Uhr – 16:30 Uhr zur Sache (mittwochs 10:30 – 12:00 Uhr). Das Baseball Camp ist also ohne Übernachtung.

Vorkenntnisse in BASEBALL sind nicht erforderlich. Es ist auch kein Problem, wenn Du nicht so fit in Englisch bist, in jedem Team gibt es mindestens einen Übersetzer.

Zahlreiche Freundschaften sind beim Camp im Sommer 2014 entstanden und wir freuen uns, dass viele Coaches vom letzten Sommer auch in diesem Jahr wieder den Weg nach Bielefeld auf sich nehmen werden. Mit 100 Kindern und Jugendlichen war das Camp 2014 restlos ausgebucht, und auf Grund der hohen Nachfrage erhöhen wir die Teilnehmerzahl dieses Jahr auf 120.

Lerne den Schlachtruf deines Teams kennen, erprobe unsere Baseball-Schlaganlage und lass Dich für einen Homerun feiern.  Am Samstag, 4. Juli steigt dann das große Abschlussturnier! Verewige Dich mit deinem Team auf unserem Pokal und nimm Dir für zu Hause Urkunde und Medaille mit. Deine Eltern können beim Elterntraining unter Beweis stellen, dass sie Baseball genauso drauf haben wie Du.

Hier werden echte Helden geboren!

Bei uns zählen christliche Werte wie Teamspirit, gegenseitiger Support, Zusammenhalt aber natürlich auch viel, viel Spaß und Begeisterung. Während des Trainings haben wir jeweils eine kurze TeamTime, wo Deine Coaches/Trainer offen und ehrlich Rede und Antwort stehen, was christlicher Glaube heute noch mit unserem Leben zu tun hat. Du kannst sie gerne löchern.

Für faire 50,- EUR (Geschwisterkinder: 40,- EUR) bekommst Du ein qualitativ hochwertiges Training und darfst Dein T-Shirt und Deine Kappe nach dem BASEBALL CAMP natürlich behalten (durch den Einkauf direkt in den USA erhalten wir günstige Preise). Du bekommst Getränke kostenlos und vertiefst so ganz nebenbei auch noch Deine Englischkenntnisse. T-Shirts und Kappen werden von uns während der Woche jeden Tag gewaschen und getrocknet, so dass Du Dein Team nicht am Geruch erkennen musst. Zu fairen Preisen stehen daneben auf Wunsch auch Kiosk und Grill bereit.

Anmeldung

Spielplan

Jeden Abend (außer mittwochs) treffen wir uns um 19:30 Uhr mit unseren texanischen Freunden im Zelt am Sportplatz, haben tolle Gemeinschaft, erleben ein spannendes Programm gewürzt mit guter Musik, einer christlichen Message, die wirklich etwas mit Deinem Leben zu tun hat und lösen die „Frage des Tages“ auf (ACHTUNG: sprich diese drei Worte in der Nähe eines Texaners besser nicht aus, es könnte sein, dass er völlig ausflippt) und im Anschluss gibt’s sicherlich noch viel Anlass an einem lauen Sommerabend im Bistro zu quatschen. Wir haben Zeit für Dich.
Ein besonderes Highlight wird wieder unsere Texas Night (am 29.06. um 19:30 Uhr), bei der ihr uns schon im letzten Jahr völlig überrannt habt: Erlebe mit Deinen Eltern bei der Texas-Night coole Disziplinen wie Lasso und Hufeisen werfen, zeige Dein Talent beim Line Dance, genieße unser original texanisches BBQ und lausche Cowboys bei mitreißender Musik.
Vollständiger Spielplan

Diesen Sommer zum zweiten Mal in Bielefeld

BASEBALL CAMP mit echten Texanern, mit der Ev. Freikirche Immanuel (Mitglied der evangelischen Allianz, zu der u. a. auch die Ev-Luth. Kirchen in Bielefeld gehören) – und natürlich mit Dir! Du bist herzlich eingeladen.

Sei dabei – wir zählen auf dich!

PS: Schau dir in unserem Pressarchiv auch die Artikel zum letzten Baseball Camp an – verschiedene Zeitungen und Magazine wie „Neue Westfälische“, „Westfalenblatt“, „ERWIN“, oder „OWL am Sonntag“ berichteten über das Camp. Wenn ihr noch Fragen habt, könnt ihr euch gerne bei uns melden.

Zur Linksammlung