Day 1

So einen entspannten Start in den ersten Camp-Tag hatten wir als Leitungsteam noch nie –
und trotzdem kam richtig Stimmung auf in den Teams, so soll das sein :-) !
Und dann gab es da noch die fetten Kanonenschläge vom Schützenfest nebenan,
bestimmt wollten die ein paar Homeruns abfeiern ;-).

Die ersten Feedbacks von euch waren richtig Hammer, das freut uns echt voll!

Neben dem Training gab es unsere Team-Times und Camp-Time,
wo wir über Lukas 6 nachgedacht haben und wie wir andere behandeln wollen.

Wir sind gespannt auf den zweiten Tag – und die Texas Night morgen (Dienstag)!

Howdy!

0 Kommentare

Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.